Haus am Schirnitzbach: Pflege schafft Sicherheit

Kemnath, 10. Juni 2021 – Ein hauseigener ambulanter Pflegedienst sorgt im Haus am Schirnitzbach für qualifizierte Versorgung und liebevolle Betreuung. „Natürlich gepaart mit gut ausgebildetem Pflegepersonal“, sagt CASA DORO Geschäftsführer Thomas Rodemeier. Der ambulante Dienst in der 2018 eröffneten Senioren-Einrichtung, die mehr als 50 Seniorinnen und Senioren Betreutes Wohnen mit allem Komfort und Annehmlichkeiten in der landschaftlich reizvollen Umgebung Nordbayerns anbietet, ist eine der Säulen des CASA DORO Pflegekonzeptes.

Grundpflege, Behandlungspflege oder hauswirtschaftliche Versorgung – jeder Bewohner nimmt so viel von diesem Leistungspaket in Anspruch, wie er gerade in seiner individuellen Lebenssituation braucht. „Natürlich gehört die Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und auch Angehörigen zu unserem Pflegekonzept“, betont Thomas Rodemeier. Schwere Erkrankungen, Notsituationen oder vergleichbare unvorhersehbare Ereignisse hat das qualifizierte Pflegepersonal ebenfalls jederzeit im Blick. Der Dialog mit den Angehörigen, die sich gerne auch jederzeit einbringen können, ist dabei zentraler Bestandteil des ambulanten Pflegedienstes. Der Philosophie der CASA DORO entspricht es, dass der pflegebedürftige Mensch – wie es der Gesetzgeber nach neuen Richtlinien wünscht – ganzheitlich betrachtet wird. Thomas Rodemeier: „Zuwendung, ein offenes Ohr und liebevolle Behandlung sind dabei ebenso elementar wie rein körperbezogene Pflegemaßnahmen.“

Gut ausgebildetes Pflegepersonal

Für die Umsetzung dieser Ziele legt die CASA DORO auf gut ausgebildetes Pflegepersonal größten Wert. „Denn ständig neue Herausforderungen in einem komplexen Beruf, Vorschriften und Gesetze sowie die Bedürfnisse der anvertrauten Seniorinnen und Senioren stellen unsere Pflegekräfte tagtäglich vor Aufgaben, die es bestmöglich zu lösen gilt“, so Thomas Rodemeier. Die Antwort der CASA DORO auf diese besonderen Situationen: maßgeschneiderte Pflege mit Herz und Zuneigung. „Denn uns ist wichtig“, betont der Geschäftsführer, „dass die Bewohner und Gäste uns vertrauen und ihnen unabhängig vom Grad der Pflegebedürftigkeit ein selbstständiges Leben ermöglicht und damit eine gehörige Portion an Lebensfreude vermittelt wird.“

Download

1Haus am Schirnitzbach: Pflege schafft Sicherheit (671,11 KB)